Deutsches Historisches Museum

1.600 m² Fläche

Berlin | Deutsches Historisches Museum

Das ehemalige Zeughaus im Deutschen Historischen Museum liegt an einem der repräsentativsten Plätze von Berlin, nahe des Regierungsviertels und der Spree, mit direktem Blick auf die Museumsinsel und den Berliner Dom. Es gilt als eines der wichtigsten Museen in Deutschland. Grundsteinlegung für das zu den „schönsten Barockgebäuden Europas“ zählende Gebäude war bereits Ende des 17. Jahrhunderts.

Kofler & Kompanie betreut hier exklusiv über 2.000 qm Veranstaltungsfläche:das Foyer unter den Linden, der Zeughaushof, der I.M. Pei Bau und das Café im Zeughaus. Alle Flächen sind individuell und exklusiv nutzbar.

Der Zeughaushof ist das Herzstück der Location und gerne genutzt für Produktpräsentationen, Empfängen oder festliche Gala-Abende. Es bestehen unzählige Möglichkeiten, die beeindruckende Fläche des Hofes zu nutzen. Wir beraten Sie gern!

Foyer unter den Linden

Grundfläche
1.190 m²
Bankett
400 Personen
Stehempfang
650 Personen

Der Zeughaushof

Grundfläche
1.310 m²
Bankett
650 Personen
Stehempfang
650 Personen

Der I.M. Pei Bau

Grundfläche
900 m²
Bankett
100 Personen
Stehempfang
650 Personen

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Zeughaus, oder wollen vielleicht direkt eine Besichtigung vereinbaren, dann rufen Sie uns doch einfach an:

Kofler & Kompanie Newco GmbH
Unter den Linden 2
10117 Berlin

Umgebung

Lage

2 km

Stadtzentrum

8 km

Flughafen

1 km

Hotel

3 km

Bahnhof

5 km

Autobahn

Anfrage

Wenn Sie die Verfügbarkeit des Zeughauses prüfen wollen, dann schreiben Sie uns bitte über das unten stehende Formular. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

 

Datenschutzbedingungen*
Bitte addieren Sie 6 und 2.

Zurück